Value Institue

Outplacement / Placement - Karriereberatung die passt

Situation & Bedarf

Die Arbeitswelt verändert sich ähnlich rasant, wie die Märkte und die Bedürfnisse der Kunden. Das zählt nicht nur für die Unternehmen in der Industrie, sondern auch für die Dienstleistungsbranche, für das Gesundheitswesen, für Verwaltungsapparate der öffentlichen Hand, für Regierungen und Parteien.

Die typischen Karrierepfade, die bisher sehr geradlinig und stringent waren, gehören heute größtenteils der Vergangenheit an. Vielmehr sind Flexibilität und situative Karriereberatung gefragt, die sich auf die aktuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter wie auch die des Unternehmens einstellen. Das betrifft Positionen innerhalb von Organisationen wie auch die Suche nach Möglichkeiten, wo sich ein ausscheidender Mitarbeiter mit seinen Wertesystemen wohler fühlen könnte.

Einsatzbereiche

Placement

• Talent-Management

• Karriereberatung

• Nachwuchsführungskräfteentwicklung

• Um jene Mitarbeiter und Führungskräfte, die schon länger im Unternehmen arbeiten, gemäß ihren Stärken optimal in der

Organisation einzusetzen.

Outplacement

• Vergangenheitsbearbeitung: Warum klappt es aktuell nicht mehr mit der bestehenden Organisation?

• Was hat sich verändert?

• Welche Tätigkeitsfelder wären potenziell interessant?

• Welche Organisation wäre die richtige für das neue Tätigkeitsfeld?

• Gibt es Organisationen, in denen das bisherige Tätigkeitsfeld wieder ausgeübt werden könnte?

Ihr Nutzen / Der Weg

Das Value Institute-Werkzeug bietet den Vorteil, dass es sowohl die persönlichen Wertesysteme als auch die der Organisation, Abteilungen und Unternehmensbereiche zeigt und Aufschluss darüber gibt, inwieweit die Wertesysteme des (potenziellen, neuen) Mitarbeiters zu all diesen Wertesystemen passen. Alles, was über die Vergangenheit in Erfahrung gebracht werden und ausgewertet werden konnte, wird so zu einem wertvollen Erfahrungsschatz. Darauf aufbauend können gemeinsam mit dem Berater/Coach Lösungen für die aktuelle Situation gefunden und mittel- wie auch langfristige Strategien entwickelt werden.